Von den positiven Seiten, eine kleine Bloggerin zu sein

Als ich vor etwas über drei Jahren mit dem Bloggen anfing, hätte ich nicht gedacht, jemals so weit zu kommen. Und doch bin ich heute noch da und fülle dieses kleine Herzenstück mit dem Namen „Literaturliebe“ mit Beiträgen und viel Liebe. Ich weiß, dass ich mir mittlerweile eine feste Followerzahl erarbeitet habe, auch wenn viele

Read more

Juliet Ashton – Das Glück wohnt in der Ivy Lane

Notting Hill: ein Ort für Liebe, Familie, Freundschaft – und herzerwärmende Schicksale. Eigentlich wohnt Sarah gerne in der Ivy Lane im Westen Londons. Die Hausgemeinschaft ist bunt, man hilft sich aus. Doch seit kurzem ist die Idylle zerbrochen, denn Sarahs Ex-Mann wohnt jetzt ein Stockwerk tiefer – bei seiner neuen Frau. Sarah ist am Boden

Read more

Erin Watt – Paper Prince. Das Verlangen

Achtung Fortsetzung! Spoilergefahr zum Vorgängerband! Seit Ella Harper in die Villa der Royals gezogen ist, steht das Leben dort auf dem Kopf. Durch ihre aufrichtige, liebenswerte Art hat sie so manches Herz erobert – vor allem das von Reed. Zum ersten Mal seit dem Tod seiner Mutter kann der attraktivste der Royal-Söhne echte Gefühle zulassen.

Read more

Sabine Kornbichler – Wie aus dem nichts

Dana kann von ihrem Versteck aus hören, wie ihr Freund Alex erschossen wird. Starr vor Angst beobachtet die Inhaberin einer Alibi-Agentur, wie ein Mann mit Fuchsmaske kurz darauf die Wohnung verwüstet und dann einfach wieder verschwindet. Zunächst ist Dana überzeugt, dass Alex sterben musste, weil er als Enthüllungsjournalist zu viele Fragen stellte, doch die polizeilichen

Read more

Sarah Kuttner – 180 Grad Meer

Nachdem ihr Vater die Familie verlassen hat, ist Jule mit ihrem Bruder und ihrer selbstmordgefährdeten Mutter aufgewachsen. Als Erwachsene hat sie sich einen Alltag geschaffen, in dem sie alles nur noch irgendwie erträgt: ihren Job als Sängerin, die unzähligen Anrufe ihrer Mutter, den ganzen Hass in ihr, der sie fast verschwinden lässt. Als auch ihre

Read more

Hellen Callaghan – Dear Amy

Die Opfer: 15 Jahre jung und verschwunden, für immer. Der Täter: zu allem fähig und niemals zufrieden. Die Erzählerin: psychisch labil und höchst unzuverlässig … Die Lehrerin Margot Lewis ist extrem beunruhigt, als ein 15-jähriges Mädchen aus ihrer Klasse verschwindet. Sie ist überzeugt, dass Katie entführt wurde, auch wenn die Polizei dafür noch keinerlei Beweise

Read more