Buchzitate: „5 Tage Liebe“

zur Rezension „Und das hier ist meine ganz persönliche Liebesgeschichte. Vielleicht ist sie nicht ganz so pompös wie die mancher großer Schriftsteller vergangener Epochen, aber dafür ist sie ehrlich. Sie ist schmutzig, süß, bitter und echt.“ S.5 „Manchmal, wenn man hart genug kämpft und fest genug daran glaubt, gehen auch die größten Träume in Erfüllung.“…

Buchzitate: „Lieblingsmomente“

zur Rezension „Ich lebe in meiner gemütlichen Seifenblase aus kleinen, aber funktionierenden Halbwahrheiten und vertriebenen Träumen. Warum sollte ich diese Blase verlassen?“ S. 82 “ ‚Aber wer auch immer gesagt hat, sie seien nur Urlaubsfotos, der hat gelogen. Oder keine Ahnung.‘ […] Ich beobachte ihn und frage mich, wo er all die Jahre war, als…

Buchzitate: „Himmelsfern“

„Es schien, als würde er mehr sehen als bloß mein Gesicht. Als könnte er hinter meine Fassade blicken und wenn schon nicht meine Gedanken, dann doch zumindest meine Gefühle lesen.“ S. 69 „Sein Blick glitt über meine Haut, berührte mich irgendwo darunter und erforschte meine Gesichtszüge so intensiv, als müsse er sich jede Kleinigkeit genauestens…