Ich habe mich jetzt dafür entschieden, die Kategorie “Fremdgelesen”, die ihr sonst aus dem Monatrsrückblick kennt, auszulagern. Da ich in meinen derzeitigen Rückblicken immer einige Monate zusammenfasse, sammeln sich über die Wochen viele Links an, die ich euch nicht immer geballt im Rückblick zeigen will, da es sonst vielleicht zu viel wird. Daher wird die Kategorie Fremdgelesen jetzt immer extra gehalten 🙂

ANGST | Wie es ist, mit einer Angststörung zu leben und Panikattacken zu erleiden, erzählte Maike in einem sehr ehrlichen Beitrag. Meinen größten Respekt, für ihren Mut, dies öffentlich zu machen.

MEDIMOPS | Ja, das mit dem Kauf von gebrauchten Büchern ist tatsächlich immer so eine Sache. Ich bin da ehrlich gesagt immer sehr vorsichtig. Auch Nana hat da leider bei MediMops keine guten Erfahrungen gemacht. Vom Zustand der Bücher mal abgesehen – das was MediMops da abzieht, ist wirklich alles andere als kundefreundlich. (Und aus Marketingsicht auch nicht förderlich für die Kundenbindung…)

BUCHBLOGGER | Kann man sich von der Buchblogger-Welt entfernen? Diese Frage stellte sich Simone nach der letzten Frankfurter Buchmesse. Ich blogge vermutlich nur halb so lange wie Simone, aber auch ich merke nach mittlerweile fast 4 Jahren, dass sich irgendwas verändert. Ob positiv oder negativ sei hier dahingestellt. Ihre Worte kann ich sehr gut verstehen und die Frage regt mich immer noch zum nachdenken an.

LESS IS MORE | Manchmal ist weniger tatsächlich mehr. Ramona gab eine Antwort auf die Frage, wie sie regelmäßig Bücher aussortiert. Ihre Ansätze finde ich super und oft nehme ich mir vor, das Regal auch mal wieder etwas zu entschlacken und Platz zu schaffen (besonders was den SuB angeht). Aber dann ist dann ist da diese Stimme, die sagt: Vielleicht willst du es ja doch noch lesen …

BLOGPLANER 2018 | Seit 2016 nutze ich den digitalen Blogplaner von Lena. Anfangs habe ich es klassisch mit Stift und Papier versucht, aber ich bin einfach ein digitaler Organisationsfreak. Auf meinem Laptop ist alles perfekt organisiert. Daher habe ich mich sehr gefreut, dass Lena uns auch für das kommende Jahr wieder den Blogplaner bereit stellt.

KENNZEICHNUNGSPFLICHT | Die Kennzeichnungspflicht um Werbung bei Buchbloggern ist immer etwas umstritten und so richtig gibt es dafür noch keine Regelung. Simone hat sich mit einer Anwältin unterhalten und versucht mit dem Blogbeitrag etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Demnach müsste ich alle Rezensionen als Werbung kennzeichnen. Einfach, weil ich in Rezensionen auf die Verlagsseite verlinke. Puhh, welch schwieriges Thema…

LEGIMI | Die E-Book-Flatrate Skoobe durfte mittlerweile vielen Buchfans ein Begriff sein. Doch wer kennt denn Legimi? Marie hat die neue App mal auf Herz und Nieren geprüft und stellt in ihrem Bericht die Vor- und Nachteile der App dar.

KOSTENLOS LESEN | Ihr habt momentan das Geld nicht, um euch die E-Book-Flatrate zu leisten? Oder überhaupt ein Buch zu kaufen? Ja, das Thema kenne ich. Als Studentin leide ich quasi auch dauerhaft unter Geldmangel und bin eigentlich chronisch pleite. Wie gut, dass die liebe Dani da 6 Möglichkeiten kennt, um kostenlos Bücher zu lesen.

HANDLETTERING | Und wenn ihr schon auf Danis Blog seid – schaut euch unbedingt mal den Beitrag zum Handlettering an. Dort findet ihr Tipps zu Büchern, Stiften & Co. Ich finde das Handlettering ja total toll, bin aber leider sehr unkreativ und habe leider auch kaum Zeit, um mich damit zu beschäftigen. Aber irgendwann werde ich es sicherlich mal probieren.

GELASSENHEIT | Zum Schluss gibt es noch eine Runde Gelassenheit für alle. Nelly spricht die vielen Diskussion auf Twitter und Facebook an. Professionell oder nicht, Diskussion um Rezenionsexemplare und so weiter und so fort. Mich nerven die ganzen Themen ehrlich gesagt auch etwas und oft mache ich mir nicht mal mehr die Mühe zu verstehen, was das passiert. Ich scrolle einfach weiter. Gelassenheit ist wirklich mal angebracht.

Ich hoffe, euch hat der Beitrag gefallen und ihr seid selbst auf ein paar interessante Beiträge der anderen gestoßen.
Falls ihr selbst noch interessante Links kennt, postet sie gerne in den Kommentaren.

Alles Liebe, Ela ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*