Follow me:

Gewinnspiel: 3 Jahre Literaturliebe

Es ist mal wieder so weit und ein weiteres Jahr ist vergangen. 3 Jahre begleitet mich „Literaturliebe“ mittlerweile schon, die erste zwei Jahre noch unter dem Namen „Elas Leselounge“. 3 Jahre voll mit wunderbaren Erinnerungen und Erlebnissen, mit einigen Höhen und Tiefen und immer wieder kleinen Änderungen. Zwar sehe ich mich nicht als große Bloggerin und bei mir werden selten immer die neusten Bücher besprochen. Auch habe ich mich nach einer Blogpause vergangenen Jahres dazu entschieden, keine Rezensionsexemplare mehr anzunehmen/anzufragen, da ich den Druck, der damit einfach unweigerlich entsteht, neben meinem Studium umgehen möchte. Trotzdem ist „Literaturliebe“ mittlerweile ein unverzichtbarer Teil von mir geworden. Und so lange ich es noch einigermaßen hinbekomme, den Blog in meinen Alltag zu integrieren, solange werdet ihr mich auch nicht los 🙂

An dieser Stelle ein großes Danke an die Verlage, die mich die letzten drei Jahre unterstützt haben. Und vor allem sei ein großes und dickes Dankeschön an euch Leser da draußen gerichtet. Selbst wenn nur eine Handvoll Mensche die Beiträge lesen, es macht mir immer wieder Freude, euch mit meiner Bücherliebe anzustecken und euch vielleicht doch zu dem einen oder anderen Buch zu überzeugen. Selbst wenn es kein Titel aus dem Novitäten-Bereich ist 🙂

Nun möchte ich euch gerne mit zwei Büchern beglücken, von denen ich sehr hoffe, dass sie euch zusagen:

„Alles, was vielleicht für immer ist“ von Laura Tait & Jimmy Rice – einmal gelesen, guter Zustand

„Mojito Nächte“ von Kerstin Sgonnina – ungelesen, jedoch als „Leseexemplar“ gekennzeichnet

Was müsst ihr tun?

Verratet mir einfach per Kommentar, was euer Buch-Highlight im vergangenen Jahr war.

Teilnahmebedingungen:

1. Beantwortet die Frage bis zum 03.02.2017, 23:59 Uhr in den Kommentaren. Schreibt bitte eure E-Mail Adresse hinzu, unter der ich euch im Gewinnfall benachrichtigen kann. Solltet ihr eure Mailadresse nicht öffentlich bekannt geben wollen, könnt ihr sie mir auch per Mail an mail[at]literaturliebe.de mit euren Namen und eurer Mailadresse schicken.
2. Bitte schreibt hin, welches Buch ihr gewinnen wollt. Ihr könnt auch für beide Bücher in den Lostopf hüpfen, gewinnt dann aber trotzdem nur ein Buch!
3. Ihr könnt ein zusätzliches Los ergattern, wenn ihr das Gewinnspiel teilt. Gebt dazu bitte auch den Link an, wo ihr es geteilt habt (FB, Twitter, Blog …).
4. Der Gewinner wird zeitnah von mir bekannt gegeben, erhält dann aber auch noch eine E-Mail von mir.

Ihr müsst nicht Leser dieses Blogs sein, freue mich aber immer über neue Gesichter!

Das Kleingedruckte:

1. Teilnehmer müssen mindestens. 18 Jahre alt sein, ansonsten benötige ich eine Einverständniserklärung der Eltern.
2. Teilnehmer müssen einen Wohnsitz in Deutschland haben. Ansonsten müssen die Versandkosten übernommen werden.
3. Die Adresse des Gewinners wird nur für das Gewinnspiel benötigt und anschließend gelöscht.
4. Ich übernehme keine Haftung, falls der Gewinn auf dem Postwege verloren gehen sollte.
5. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich .
6. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

Alles Liebe, Ela ♥

EDIT:
Das Gewinnspiel ist beendet! Gewonnen haben:

„Mojito Nächte“: Anna
„Alles, was vielleicht für immer ist“: Leni

Herzlichen Glückwunsch. Ihr zwei erhaltet noch eine Gewinnbenachrichtigung von mir 🙂

Previous Post Next Post

Das könnte dir auch gefallen:

13 Comments

  • Reply Anna Eelysium

    Alles Gute zu deinen 3 Jahren. 🙂 Das ist eine ganz schön lange Zeit. Ich persönlich bin jemand der immer alles anfängt und dann doch nicht durchhält. Umso schöner ist es natürlich wenn andere konstant dran bleiben.

    Jetzt zu deiner Frage: Mein Highlight war „Passagier 23“ von Sebastian Fitzek. Ich liebe seine Bücher generell. Das gerade dieses Buch so überragend für michw ar liegt daran, dass es auf einem Kreuzfahrtschiff spielt. Kurz bevor ich das Buch gelesen habe, habe ich selbst meine erste Kreuzfahrt gemacht. Dem entsprechend spielte das Buch natürlich in meinem Kopf auf genau diesem Schiff. Ich konnte mir die Szenarien so gut vorstellen. Das machte das Buch für mich noch beklemmender und spannender. 🙂

    LG Anna

    19. Januar 2017 at 19:54
    • Reply Ela

      Hallo Anna,
      ich hätte zu Beginn ehrlich gesagt auch nicht gedacht, dass ich es schaffe. Aber ich bin immer noch da und ich liebe das Bloggen zu sehr um aufzugeben.

      Möchtest du eigentlich am Gewinnspiel teilnehmen?

      Alles Liebe, Ela

      20. Januar 2017 at 18:47
      • Reply Anna Eelysium

        Gerne 🙂

        21. Januar 2017 at 10:43
  • Reply Vivi

    Liebe Ela,
    ich möchte bei diesem Gewinnspiel zwar nicht mitmachen, aber ich wollte trotzdem mein Jahreshighlight schreiben. Ist doch okay, oder?
    2016 hatte für mich mehr als bloß ein Highlight, es gab Höhen und Tiefen. Trotzdem habe ich mich letztendlich doch für bloß eins entschieden. Und zwar: Obsidian-Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout.
    Ich bin ein totaler Fan von Daemon 😀 *-*
    Gut waren aber auch Selection 3, Infernale, Herz aus Glas, mein bester letzter Sommer, Frostkuss Lying Game & The Perfectionists.
    Liebe Grüße, Vivi 🙂

    20. Januar 2017 at 18:41
    • Reply Ela

      Hallo Vivi,
      klar ist das ok 🙂 „Obsidian“ liegt noch auf meinen SuB, ich sollte es dieses Jahr wohl dringend mal lesen 😉 Bei „Mein bester letzter Sommer“ und „Frostkusss“ kann ich dir ebenfalls zustimmen, die Bücher habe ich auch bereits gelesen und fand sie toll. „Selection“ steht noch auf die Wunschliste, ich liebäugle momentan mit dem Schuber, der ist soo hübsch!

      Danke für deine Jahreshighlights 🙂

      Alles Liebe, Ela

      20. Januar 2017 at 18:49
      • Reply Vivi

        Kauf dir umbedingt den Schuber, er ist so wunderschön!:D Ich hatte leider schon alle Teile, als er erschienen ist… *hach*

        21. Januar 2017 at 15:40
  • Reply Katharina Kaminski

    Herzlichen Glückwunsch zum 3ten Geburtstag! Mein Highlight letztes Jahr war „Bridget Jones – Verrückt nach ihm“! Als Gewinn würde mich „Alles was vielleicht für immer ist“ interessieren 😉

    Liebe Grüße
    Katharina

    20. Januar 2017 at 19:53
  • Reply Sonja

    Mein Buchheighlight war : Das Paket von Fitzek, da ich ihn sehr gern lese.

    Viele Grüße Sonja

    20. Januar 2017 at 21:43
  • Reply Leni

    Zum Anfang erstmal: Alles Gute zum 3 jährigen 🙂
    Welches Buch mich im letzten Jahr am meisten gefesselt hat, kann ich gar nicht so genau sagen, aber zu meinen Favoriten gehört auf jeden Fall „girl on the train“ 🙂
    Die Bücher die du verlost, kenne ich beide noch nicht, deshalb würde ich mich über beide gleich doll freuen… es ist doch immer wieder schön, neues zu entdecken 🙂

    20. Januar 2017 at 23:13
  • Reply Anna

    Herzlichen Glückwunsch 🙂
    Wie schnell die Zeit vergeht und wie viele Bücher man so lesen kann…
    Mein Buchhighlight war dieses Jahr von Chantal Schreiber: Helden, Herzen, Hochzeitstorten.
    Ein totales Frauenbuch, wie ich es liebe.
    Super fröhlich und locker lustig.
    Auch ich würde mich über beide Bücher freuen, deshalb kann ich mich gar nicht festlegen.
    Liebste Grüße

    21. Januar 2017 at 11:57
  • Reply Anne

    Alles Gute zum Bloggeburtstag auch von mir! Mein Buchhighlight war Eckhart von Hirschhausen, Wunder wirken Wunder: Wie Medizin und Magie uns heilen…ich lese so gerne seine Bücher und kann mich selten halten vor Lachen 🙂 Ich möchte auch sehr gern an deiner Verlosung teilnehmen und hüpfe für beide Bücher in den Lostopf.

    LG Anne

    3. Februar 2017 at 19:34
  • Reply Anna Eelysium

    Ich gehe davon aus, dass die andere Anna gewonnen hat oder? 🙂

    6. Februar 2017 at 14:19
    • Reply Ela

      Ja, leider hat die andere Anna gewonnen. Tut mir leid. Vielleicht klappt es beim nächsten Mal 🙂
      Alles Liebe, Ela

      6. Februar 2017 at 16:48

    Leave a Reply

    *