Follow me:

Claudia Balzer – Burn for you: Brennende Herzen

Nick will einfach nur alles hinter sich lassen. Er will vergessen, dass man ihm das Beste in seinem Leben genommen hat. Er will die Liebe seines Lebens vergessen, die es kein zweites Mal für ihn geben kann. Bis er Jess trifft, die ihn glücklicher macht, als er je zu hoffen wagte. Aber kann er sie vor seiner Vergangenheit schützen? Jess wird wohl niemals ganz über den Tod von Max hinwegkommen. Er war ihre große Liebe und sein Verlust wirft sie vollkommen aus der Bahn. Erst als sie Nick begegnet, findet sie ihr Gleichgewicht und ihren Lebensmut wieder. Doch sie ahnt, dass er ein Geheimnis hat. Kann sie ihm und dem gemeinsamen Glück wirklich trauen?

KURZ GESAGT

Ich ahne schon länger, warum Jess und ich uns so wortlos verstehen. In unserer Brust ruhen nur noch die Bruchteile gebrochener Herzen. Ein Scherbenhaufen, der bei jeder falschen Bewegung aufs Neue in unser Fleisch und unsere Gedanken schneidet. Es braucht anscheinend ein gebrochenes Herz, um ein anderes zu erkennen. Pos. 1019

„Burn for you: Brennende Herzen“ ist der zweite Band der Burn-Reihe, den man jedoch unabhängig von Band 1 lesen kann. Nachdem man in Band 1 Nick schon etwas kennengelernt hat, darf er nun seine eigene Geschichte erzählen. Und obwohl man diese Geschichte theoretisch aus Band 1 bereits kennt, ist es trotzdem sehr spannend diese Geschichte nochmals aus seiner Sicht zu lesen. Dadurch lernt man Nick nicht nur noch besser kennen, sondern zugleich auch lieben. Doch auch Jess hat eine ziemlich harte Vergangenheit hinter sich und zu erleben, was ihr wiederfahren ist, ist dabei mindestens genauso interessant.

Mit „Brennende Herzen“ entführt Claudia Balzer den Leser dabei in eine Welt, die gleichzeitig so wunderbar schön wie herzzerreißend bitter ist. Und sie setzt hier ganz klar auf die Gefühle hoch 10. Doch es sind nicht immer die guten Gefühle,  wie z.B. das erste Kribbeln der Verliebtheit. Es sind vor allem die Gefühle der Trauer, des Verlustes und des Schmerzes, was sich besonders im ersten Drittel stark widerspiegelt. Dabei glaubt man den Charakteren jedes einzelne Wort der Verzweiflung und der Wut. Und genau deswegen habe ich dieses Buch genauso gerne gelesen, wie den Vorgänger. Weil Claudia Balzer mit einer Glaubwürdigkeit schreibt, die man nie infrage stellen würde.

ABSCHLUSSWORTE

Mit dem zweiten Band „Burn for you: Brennende Herzen“ ist Claudia Balzer erneut ein absolut lesenswertes Buch und damit ein Folgeband gelungen, der ohne Kompromisse mit seinem Vorgänger mithalten kann. Nick und Jess schließt man schnell ins Herz und ihre Gefühle der Trauer und Verzweiflung bis hin zu den ersten Hoffnungsschimmern sind dabei sehr glaubwürdig von der Autorin dargestellt. Zudem war es sehr interessant Nicks Geschichte aus seiner Perspektive zu lesen. Diejenigen die „Burn for Love: Brennende Küsse“ mochten, werden dieses Buch hier ebenfalls verschlingen.

5/5 Punkte


LITERARISCHE INFOS

Forever by Ullstein | Mai 2016 | 331 Seiten | Band 2 | eBook | 3,99 EUR

Band 1: Burn for Love: Brennende Küsse | Band 2: Burn for you: Brennende Herzen

Previous Post Next Post

Das könnte dir auch gefallen:

1 Comment

  • Reply Jess

    So toll, dass dir auch das Buch gefallen hat! <3 #TeamNick! 🙂

    Hab ein schönes Wochenende!
    Jess

    30. September 2016 at 14:16
  • Leave a Reply

    *