Von den positiven Seiten, eine kleine Bloggerin zu sein

Als ich vor etwas über drei Jahren mit dem Bloggen anfing, hätte ich nicht gedacht, jemals so weit zu kommen. Und doch bin ich heute noch da und fülle dieses kleine Herzenstück mit dem Namen „Literaturliebe“ mit Beiträgen und viel Liebe. Ich weiß, dass ich mir mittlerweile eine feste Followerzahl erarbeitet habe, auch wenn viele

Read more

Julia Engelmann und ihre Poetry Slams

Ich weiß nicht mehr genau, wann es war. 2013? 2014? Irgendwann in diesem Dreh war ich mit zwei Freundinnen in meiner Heimatstadt Berlin auf einem Konzert von Tim Bendzko. Zwischen dem Auftritt der Vorband und dem Hauptstar des Abends trat plötzlich eine junge Frau auf die Bühne und vor die ausverkaufte Max-Schmeling-Halle. Eine der zwei

Read more

Mein Blogumzugs-Resümee

Vor etwas über 3 Monaten habe ich euch den neuen Blog präsentiert. Literaturliebe heißt das neue Baby, da Elas Leselounge nicht mehr passte. Es wurde zu eng. Zwar habe ich die Rezensionen mitgenommen, aber der neue Name fühlt sich besser an. Ein bisschen wie die Lieblings-Jeans, in der man sich immer wohl fühlt. Sowohl von

Read more

Blogumzug und namentlicher Neuanfang

Ich hatte es bereits auf den Social-Media-Kanälen angekündigt: Ich werde mit dem Blog umziehen! Schon lange habe ich überlegt von Blogger zu WordPress zu wechseln. Das hat nichts mit Blogger zu tun, Blogger ist einfach zu handhaben, aber WordPress bietet doch noch einige Features mehr und bietet noch etwas mehr Gestaltunsfreiraum. Die letzten Tage und

Read more