Übers lesen und bloggen

Ein neuer Plan dann, ey Leben ist Veränderung!

Als ich 2014 mit bloggen anfing – zu Beginn noch unter dem Namen Elas Leselounge – habe ich mich bewusst nur auf Bücher beschränkt, weil ich mich über Bücher austauschen wollte, weil ich Menschen finden wollte, die genauso leseverrückt sind, wie ich. Seit über 6 Jahren teile ich also mit Dir meine Liebe zu Büchern. Aber das Leben ist Veränderung und für vieles kommt vermutlich im Leben ein Punkt, an dem es nicht mehr so richtig läuft, wo alles nur noch halbherzig gemacht wird. Denn seien wir ehrlich – Literaturliebe läuft seit vielen, vielen Monaten nur noch auf Sparflamme. Auch ich habe mich logischerweise in den vergangenen 6,5 Jahren weiterentwickelt, bin älter geworden, habe neue Freizeitbeschäftigungen entdeckt und genieße immer mehr das Offline-Leben. (Das war vor 6 Jahren tatsächlich noch nicht so 😉)

Ich wollte schon seit Monaten eine Themenerweiterung auf dem Blog haben, habe mich das aber wegen des Namens Literaturliebe nie wirklich getraut. Ich weiß, es heißt „Dein Blog, dein Party“, aber ich habe Literaturliebe immer als reinen Buchblog gesehen. Irgendwelche anderen Themen hier anzubringen, fühlt sich für mich nicht richtig an.

Also habe ich die letzten Wochen wirklich sehr lange darüber nachgedacht und mich dazu entschieden, Literaturliebe vorerst den Rücken zu kehren und mit einem neuen Blog eine Content-Erweiterung vorzunehmen. Ich glaube einfach, es wird Zeit, etwas Neues auszuprobieren. Bücher spielen natürlich auch auf dem neuen Blog eine Rolle, aber eben nicht nur. Wenn du also Lust hast, schaue gerne bei frauwinterbunt.de vorbei – ich würde mich freuen!

ey leben ist veränderung

Literaturliebe selbst wird als Archiv stehen bleiben. So kann die eine oder andere Rezension nochmals nachgelesen werden. Und sollte ich mich irgendwann dazu entscheiden, mich doch wieder nur auf Bücher beschränken zu wollen, so kann ich zumindest hier wieder anknüpfen. 😊 Die Social-Media-Kanäle sind namentlich bereits geändert bzw. werden es in den kommenden Tagen. Solltest Du mir also irgendwo folgen, nicht über den neuen Namen wunden.

Jetzt bleibt mir also vorerst nur noch, Dir zu danken. Für 6,5 Jahre spannende Jahre auf Literaturliebe und den Austausch. Vielleicht sehen wir uns drüben auf frauwinterbunt!

Alles Liebe, Ela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich akzeptiere, dass meine Daten bei Abschicken des Formulars gespeichert werden.

Instagram

© 2014- 2020 Literaturliebe | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss