Bücher in 2014

Hier findet ihr alle Bücher aufgelistet, die ich 2014 gelesen habe. Sollte eine Rezension vorhanden sein, ist diese verlinkt.

Bücher: 57

 
Januar
1. Jojo Moyes – Ein ganzes halbes Jahr
2. Jojo Moyes – Eine Handvoll Worte
 
Februar
3. Jennifer Benkau – Dark Canopy
4. Nele Neuhaus – Wer Wind sät
5. Martina Riemer – Glasgow Rain
 
März
6. Jennifer Benkau – Dark Destiny
7. Amy Silver – Du und ich und all die Jahre
8. Bettina Belitz – Vor uns die Nacht
9. Cecelia Ahern – Ich hab dich im Gefühl
 
April
10. Colleen Hoover – Weil ich Layken liebe
11. Bibo Loebnau – Schorsch Clooney, die Landluft und ich
12. Priscille Sibley – Ich versprach dir die Liebe
13. Gavin Extence – Das unerhörte Leben des Alex Woods
14. Jennifer Benkau – Himmelsfern
15. Jessica Sorensen – Die Sache mit Callie & Kayden
 
Mai
16. Veronica Roth – Die Bestimmung
17. Britta Sabbag – Das Leben is (k)ein Ponyhof
18. Adriana Popescu – Lieblingsmomente
19. Julia Engelmann – Eines Tages, Baby
20. Isa Grimm – Klammroth
21. Jessica Sorensen – Die Liebe von Callie & Kayden
 
Juni
22. Adriana Popescu – Lieblingsgefühle
23. Adriana Popescu – 5 Tage Liebe
24. Jojo Moyes – Weit weg und ganz nah
25. Ute Jäckle – Verloren in der grünen Hölle
 
Juli
26. Abbi Glines – Take a chance. Begehrt
27. Katie Cotugno – So geht Liebe
 
August
28. Dani Atkins – Die Achse meiner Welt
29. Michelle Leighton – Addicted to you. Atemlos
30. Lucy Ivison & Tom Ellen – Sannah & Ham
31. Henrike Spohr – Heilbronn 37 Grad
32. Annika Bühnemann – Traummänner und andere Hirngespinste
 
September
33. Carrie Price – Make it count. Sommersturm
34. Cindi Madsen – Cinderella kann mich mal!
35. Ally Taylor – Make it count. Dreisam
36. Christina Lauren – Beautiful Bastard
37. Amanda Maciel – Das wirst du bereuen
38. Ursula Poznanski – Die Verratenen
 
Oktober
39. Tahereh Mafi – Ich fürchte mich nicht
40. Tahereh Mafi – Rette mich vor dir
41. Anne Sonntag – Eigentlich Liebe
42. Kerstin Gier – Silber. Das erste Buch der Träume
43. Tahereh Mafi – Zerstöre mich
44. Tahreh Mafi – Vernichte mich
45. Anne Freytag – Renate Hoffmann
46. Tahereh Mafi – Ich brenne für dich
47. Jessica Sorensen – Nova & Quinton. True Love
48. James Frey – Endgame
 
November
49. M. Anjelais – Killing Butterflies
50. Colleen Hoover – Weil ich Will liebe
51. Colleen Hoover – Hope forever
52. Adriana Popescu – Versehentlich verliebt
53. Jutta Maria Herrman – Hotline
54. Anna Herzig – Zeit für die Liebe
 
Dezember
55. Nele Neuhaus – Die Lebenden und die Toten
56. Sarah Morgan – Winterzauber wider Willen
57. Katrin Koppold – Sehnsucht nach Zimtsternen