Bücher in 2016

Hier findet ihr alle Bücher aufgelistet, die ich 2016 gelesen habe. Sollte eine Rezension vorhanden sein, ist diese verlinkt.

Bücher: 51
gelesene Seiten: 19.190
Abgebrochen: 1

Januar

1. Antoine Laurain – Der Hut des Präsidenten
2. Kira Gembri – Ein Teil von uns
3. Robin Benway -Emmy & Oliver
4. Katrin Koppold – Hoffnung auf Kirschblüten
5. Sandy Hall – Klar ist es Liebe

Februar

6. Juliet Ashton – Immer wieder du und ich

März

7. Anne Freytag – Mein bester letzter Sommer
8. Marissa Meyer – Wie Monde so silbern
9. Orna Landau – Wetten, dass wir uns lieben
10. Lucy Dillon – Im Herzen das Glück
11. Nicola Yoon – Everything, Everything
12. Anna Todd – Before us

April

13. Laura Barnett – Drei mal wir
14. Matt Haig – Ziemlich gute Gründe am Leben zu bleiben
15. Rowan Coleman – Wolken wegschieben
16. Peter Goldammer – Der Zirkus der Stille
17. Katie Marsh – Die Liebe ist ein schlechter Verlierer
18. Britta Sabbag – Der Sommer mit Pippa

Mai

19. Julie Leuze – Für einen Sommer und immer
20. Marissa Meyer – Wie Blut so rot
21. Marissa Meyer – Wie Sterne so golden
22. Lauren Rowe – The Club.Flirt
23. Anne Freytag – Irgendwo dazwischen
24. Monica Murphy – Crave. Ich will dich
25. Melanie Raabe – Die Falle

Juni

26. Claudia Balzer – Burn for Love. Brennende Küsse
27. Ivonne Keller – Hirngespenster
28. Holly Martin – Wenn du mich fragst, sag ich für immer
29. Lucy Clarke – Das Haus, das in den Wellen verschwand

Juli

30. Jutta Maria Herrmann – Schuld bist du

August

31. Gregoire Delacourt – Die vier Jahreszeiten des Sommers
32. Luisa Sturm – Wolkenkuss
33. Jessica Brody – Eine Woche voller Montage
34. Ulla Scheler – Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen
35. Marissa Meyer – Wie Schnee so weiß
36. Adriana Popescu – Paris, du und ich
37. Melanie Raabe – Die Wahrheit

September

38. Antonia Hayes – Die relative Unberechenbarkeit des Glücks
39. Anna McPartlin – Irgendwo im Glück
40. Matthew J. Arlidge – In Flammen
41. Claudia Balzer – Burn for You. Brennende Herzen
42. Anna Pfeffer – Für dich solls tausend Tode regnen

Oktober

43. Ally Taylor – New York Diaries. Claire
44. Sophie Bassignac – Das Leben ist zu bunt für graue Tage
45. Nele Neuhaus – Im Wald

November

46. Julia Engelmann – Jetzt, Baby
47. Laura Tait & Jimmy Rice – Alles, was vielleicht für immer ist
48. Kate Harrison – Soul Beach. Frostiges Paradies

Dezember

49. Cecelia Ahern – Flawed. Wie perfekt willst du sein?
50. Cecelia Ahern – Perfect. Willst du die perfekte Welt?
51. Adriana Popescu – Paris, Clara und ich