• Rezension

    Hörbuch: Veronica Roth – Rat der Neun. Gezeichnet

      In einer Galaxie, in der Gewalt und Rache das Leben der Völker beherrschen, besitzt jeder Mensch eine besondere Gabe, eine einzigartige Kraft, die seine Zukunft mitgestaltet. Doch nicht jeder profitiert von seiner Gabe… Cyra ist die Schwester des brutalen Tyrannen Ryzek. Ihre Gabe bedeutet Schmerz, aber auch Macht – was ihr Bruder gezielt gegen seine Feinde einsetzt. Doch Cyra ist mehr als bloß eine Waffe in Ryzeks Händen: Sie ist stark und viel klüger, als er denkt. Akos stammt aus einem friedliebenden Volk und steht absolut loyal zu seiner Familie. Als Akos und sein Bruder von Ryzek gefangen genommen werden, trifft er auf Cyra. Er würde alles dafür tun,…

  • Rezension

    Ashley Herring Blake – Eine Handvoll Lila

    Alles, was Grace will, ist ein eigenes Leben. Denn momentan hat sie neben Schule, Klavierunterricht, Unibewerbungen und zwei Nebenjobs auch noch einen Vollzeitjob als Tochter von Maggie. Dabei bräuchte ihre unzuverlässige Mutter selbst einen Erziehungsberechtigen. Mitten in dieses Chaos platzt Eva. Auch sie hat ihr Päckchen zu tragen, aber sie schafft es, dass Grace sich ihr öffnet. Und als Eva ihr erzählt, dass sie Mädchen mag, kommen sie sich näher. Doch reicht das für die beiden Mädchen aus, um ein neues Leben zu beginnen?   GEDANKEN ZU “EINE HANDVOLL LILA“ Der Klappentext lässt erahnen, dass es sich bei „Eine Handvoll Lila“ um eine Liebesgeschichte zwischen zwei Mädchen handelt. Das war…

  • Rezension

    Abgebrochen | Hörbuch: Kerstin Gier – Wolkenschloss

    Ein magischer Ort in den Wolken. Eine Heldin, die ein bisschen zu neugierig ist. Und das Abenteuer ihres Lebens. Hoch oben in den Schweizer Bergen liegt das Wolkenschloss, ein altehrwürdiges Grandhotel, das seine Glanzzeiten längst hinter sich hat. Aber wenn zum Jahreswechsel der berühmte Silvesterball stattfindet und Gäste aus aller Welt anreisen, knistert es unter den prächtigen Kronleuchtern nur so vor Aufregung. Die 17-jährige Fanny hat mit dem sympathischen Hotelierssohn Ben und dem Rest des Personals alle Hände voll zu tun, den Gästen einen luxuriösen Aufenthalt zu bereiten, aber es entgeht ihr nicht, dass viele hier nicht das sind, was sie vorgeben zu sein. Welche geheimen Pläne werden hinter bestickten…

  • Rezension

    John Green – Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

    Die 16-jährige Aza Holmes hatte ganz sicher nicht vor, sich an der Suche nach dem verschwundenen Milliardär Russell Pickett zu beteiligen. Sie hat genug mit ihren eigenen Sorgen und Ängsten zu kämpfen, die ihre Gedankenwelt zwanghaft beherrschen. Doch als eine Hunderttausend-Dollar-Belohnung auf dem Spiel steht und ihre furchtlose beste Freundin Daisy es kaum erwarten kann, das Geheimnis um Pickett aufzuklären, macht Aza mit. Sie versucht Mut zu beweisen und überwindet durch Daisy nicht nur kleine Hindernisse, sondern auch große Gegensätze, die sie von anderen Menschen trennen. Für Aza wird es ein großes Abenteuer und eine Reise ins Zentrum ihrer Gedankenspirale, der sie zu entkommen versucht.   GEDANKEN ZU “SCHLAFT GUT,…

  • Rezension

    Hörbuch: Kira Gembri – Wovon du träumst

    Emilia führt eine Liste mit besonderen Träumen: Sie möchte Klavierspielen lernen oder einfach nur wissen, wie der Regen klingt. Alles große Herausforderungen, denn Emilia ist nahezu taub. Dass der Zufall sie ausgerechnet auf Nick treffen lässt, erscheint ihr wie ein schlechter Scherz. Schließlich zeigt der Junge mehr Interesse an Partys als an Musik. Doch vielleicht sind Nicks laute und Emilias stille Welt gar nicht so weit voneinander entfernt…   KURZE GEDANKEN ZU „WOVON DU TRÄUMST“ Kira Gembri schreibt nicht einfach nur Jugendbücher, sondern beschäftigt sich auch immer mit – wie ich finde – unheimlich wichtigen Themen. In „Wovon du träumst“ haben wir es mit Emilia zu tun, einer Gehörlosen, die…

  • Rezension

    Ulla Scheler – Und wenn die Welt verbrennt

    Er ist ein Junge mit bunten Kreiden, der Menschen in Bildern auf dem Asphalt einfängt. Sie ist ein Mädchen mit einem dunklen Geheimnis, das niemanden an sich heranlässt. Felix und Alisa. Beide leben in ihrer eigenen Welt, bis sie sich durch Zufall begegnen. Und plötzlich ist es ausgerechnet Alisa, die Felix versteht wie niemand sonst. Zusammen sind sie stark, fast unschlagbar. Bis ein Haus brennt und Alisa von den Schatten der Vergangenheit eingeholt wird …   GEDANKEN ZU “UND WENN DIE WELT VERBRENNT“ Von Ulla Schelers Debüt „Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen“ war ich vergangenes Jahr hin und weg. Und auch mit ihrem neuen Roman die Autorin erneut,…

  • Rezension

    Jenny Downham – Obwohl es dir das Herz zerreißt

    Jahrelang hat Caroline ihrer 17-jährigen Tochter Katie die Großmutter vorenthalten. Zu viele Verletzungen, zu viele böse Worte waren zwischen den beiden gefallen. Doch nun taucht die alte Dame unvermittelt wieder in ihrem Leben auf … und erinnert sich an fast nichts mehr: Mary leidet an Demenz. Was für Caroline einem Albtraum gleicht, weckt in Katie neue Hoffnung. Sie freundet sich mit ihrer Großmutter an und fügt in deren lichten Momenten wie bei einem Puzzlespiel ihre Familiengeschichte zusammen. Noch ahnt Katie nicht, was sie damit ins Rollen bringt. Es wird ein Sommer werden, der alles verändert.   GEDAKEN ZU „OBWOHL ES DIR DAS HERZ ZERREIßT“ Die 17-jährige Kate ist gehorsam, strebsam…