3 Bücher im Schnelldurchgang || Lieber Daddy-Long-Legs // Schlagfertigkeitsqueen // Die stille Kammer

3 Bücher im Schnelldurchgang Rezension

Jean Webster – Lieber Daddy-Long-Legs (Königskinder Verlag – 256 Seiten) Das hier ist die Geschichte von Judy Abbott, ein Mädchen aus dem Waisenhaus, das von einem unbekannten Spender aufs College geschickt wird und ihm zum Dank Briefe schreibt. Unendlich viele Lobeshymnen auf dieses Buch habe ich gelesen – und dann wurde ich enttäuscht. Ich mochte …

Continue Reading

Jenny Blackhurst – Das Böse in deinen Augen

Krimis & Thriller Rezension

Niemand hat Angst vor einem kleinen Mädchen, oder doch? Als die Kinderpsychologin Imogen Reid den Fall der elfjährigen Ellie Atkinson übernimmt, weigert sie sich, den seltsamen Gerüchten um das Mädchen zu glauben. Ellie sei gefährlich, so heißt es. Wenn sie wütend wird, passieren schreckliche Dinge. Imogen hingegen sieht nur ein zutiefst verstörtes Kind, das seine …

Continue Reading

Hörbuch: Eva Almstädt – Kalter Grund

Krimis & Thriller Rezension

Ein mysteriöser Dreifachmord auf einem Bauernhof versetzt die Bewohner eines holsteinischen Dorfes in Angst. Für Pia Korittki, neue Kommissarin bei der Lübecker Mordkommission, soll dieser Fall zur Bewährungsprobe werden. Als während der Ermittlungen ein sechzehnjähriges Mädchen spurlos verschwindet, wird die Zeit knapp. Und Pia erkennt, dass sich hinter der Fassade ländlicher Wohlanständigkeit abgrundtiefer Hass und …

Continue Reading