Follow:
New Adult, Rezension

Rezension | Maren Vivien Haase – Fly into my soul

Maren Vivien Haase - Fly into my soul

Für die Kooperation mit einer Sportmarke wird die erfolgreiche Tänzerin und Influencerin Mackenzie nach New York geschickt. Den Content für ihre Videos soll sie ausgerechnet im Move District einstudieren – ihrem ehemaligen Tanzstudio, das sie seit einem Eklat nicht mehr betreten hat. Auch ihre alte Clique ist wenig begeistert über das Wiedersehen und gibt Mackenzie keine Chance, ihre Sicht auf die damaligen Vorfälle zu schildern. Nur Brody, der ihr als Videograf für den Job zur Seite gestellt wird, weiß zum Glück von nichts. Denn Mackenzie mag den zurückhaltenden und kreativen Brody auf Anhieb. Allerdings gefällt Mackenzies Management gar nicht, dass die beiden miteinander anbandeln…

– Blanvalet Verlag

GEDANKEN ZU „FLY INTO MY SOUL“

Welcome back to New York. Noch einmal durfte ich in FLY INTO MY SOUL die coole Tanz-Crew aus New York besuchen und mich diesmal in die Geschichte von Mackenzie und Brody fallen lassen.

Beide sind auf den ersten Blick zwei sehr unterschiedliche Charaktere, die aber viel mehr gemeinsam haben, als man zunächst denkt. Mackenzie ist ein sehr herzlicher, positiver und offener Mensch. Mit jeder weiteren Seite spürt man, wie sie sich selbst in L.A. verloren hat und jetzt in New York wieder zu sich selbst findet. Trotz ihres Erfolges ist sie auf den Boden geblieben und hat ein paar gute Grundeinstellungen und Werte, die sie vertritt. Brody dagegen ist zunächst verschlossen, grummelig und hegt eine große Abneigung gegen Mackenzie. Je näher sich die beiden aber kommen, desto mehr öffnet er sich und Mackenzie sieht, wie liebevoll, witzig und fürsorglich er ist. Zwar hat Brody mein Herz nicht unbedingt so hoch schlagen lassen wie Austin oder Dax, aber er passt gut zu Mackenzie. Allerdings hätte der Grund für seine Social Media Abneigung noch etwas tiefer angesprochen werden können, statt so kurz abgehandelt zu werden, nur damit die Story irgendwie Sinn ergibt.

 

Wenn du mich fragst, kannst du nur glücklich werden, wenn du den Kopf für einen Moment ausschaltest und deinem Herzen etwas mehr Beachtung schenkst. – S. 239

 

Der Schreibstil ist wieder sehr angenehm zu lassen und die Autorin schafft es gut die Gefühle und Leidenschaften der Charaktere in Szene zu setzen. Wie immer gibt es am Ende einen kleinen Showdown, bei dem besonders Mackenzie viel Stärke zeigt, aber sonst ist FLY INTO MY SOUL wieder angenehm dramafrei. Allerdings störte mich auch wie in den zwei vorherigen Bänden die vielen Wiederholungen und einige Dialoge ließen sich hier teils verkrampft bzw. unnatürlich lesen. Auch das Social-Media-Thema nimmt verhältnismäßig viel Raum ein und vieles dreht sich um Mackenzies Influencer-Leben, Content-Produktion und Kooperationen, sodass das Tanzen leider teils auf der Strecke bleibt. Trotzdem ist die Darstellung von Mackenzies Influencer-Leben sehr beeindruckend und gut umgesetzt mit der wichtigen Message, das Instagram nicht das echte Leben ist, sondern man nur das zu sehen bekommt, was die Leute sehen sollen. Auch sollte man sich niemals verbiegen nur um irgendwelchen Erwartungshaltungen zu gefallen.

 

KURZ & KNAPP

Gesamt gesehen ist FLY INTO MY SOUL etwas schwächer als die ersten zwei Bände. Gerade die vielen Wiederholungen und das sehr ausführlich behandelte Social-Media-Thema tragen zu diesem Umstand bei, denn das Tanzen bleibt diesmal leider ziemlich auf der Strecke. Trotzdem hatte ich Spaß mit Mackenzie und Brody, die zwei sehr authentische Charaktere sind, die zudem eine gute Entwicklung durchmachen. Und es hat Spaß gemacht, noch einmal nach New York zu reisen und der Move-District-Clique zu begegnen.

Insgesamt
3.6
  • Story & Umsetzung
  • Charaktere
  • Schreibstil
  • Spannung

Bibliografie
Blanvalet Verlag – ET: Januar 2022 – Seiten – Band 3 – Klappenbroschur – 13,00 EUR

Move District Reihe (unabhängig voneinander lesbar)
Band 1: Dance into my world
Band 2: Step into my heart
Band 3: Fly into my soul

Share on
Previous Post Next Post

Schau auch gerne hier vorbei

No Comments

Leave a Reply

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich akzeptiere, dass meine Daten bei Abschicken des Formulars gespeichert werden.