Übers lesen und bloggen

Triggerwarnungen in Büchern – und warum TWs jetzt in meinen Rezensionen zu finden sind

Triggerwarnung/Spoiler: In diesem Beitrag geht es um Triggerwarnungen am Beispiel von zwei Büchern mit Vergewaltigung sowie körperlicher und psychischer Gewalt. Wenn du THE DEAL von Elle Kennedy und WITH(OUT) YOU von Maike Voß noch nicht gelesen hast, enthält dieser Beitrag außerdem Spoiler zu diesen Büchern. Vor ein paar Jahren gab es mal eine ziemlich große

Continue Reading

Übers lesen und bloggen

(M)Ein Jahr ohne Rezensionsexemplare

Verlage bieten uns Bloggern die Möglichkeit kostenlos Bücher zu erhalten, indem sie uns ein Kontingent an Rezensionsexemplaren freihalten. Selbstverständlich geht mit dieser Bereitstellung eine gewisse Pflicht einher, die man logischerweise unbedingt einhalten sollte. Auch ich habe seit meinem Blogstart im Jahr 2014 Rezensionsexemplare angefragt. Es gab Monate, da wurde der hier bereitgestellte Content ausschließlich von

Continue Reading

Übers lesen und bloggen

Novitäten vs. Backlist: Warum die ganzen Neuerscheinungen manchmal anstrengend sind

Als ich letztens alle meine Rezensionen auf ein einheitliches Layout gebracht habe, ist mir etwas aufgefallen: Meine Rezension behandeln fast immer nur Novitäten. Selbst als ich vor über vier Jahren mit dem Bloggen anfing, habe ich fast nur Rezensionen zu den jeweils aktuell erschienen Büchern veröffentlicht. Der Grund dafür ist offensichtlich: Verlage bieten uns mit

Continue Reading

Instagram @literaturliebe.de

© 2014- 2020 Literaturliebe | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss